„DEMOKRATIE LEBEN“ in der Praxis – Die Demokratiekonferenz 2019

Die Demokratiekonferenz 2019

Jedes Jahr richten die "Partnerschaften für Demokratie Köln" eine sogenannte Demokratiekonferenz aus, deren Ziel es ist einen Einblick in die bisherige Arbeit in den Partnerschaften zu gewähren, auf vergangene Aktionen und Projekte zurückzublicken und gleichzeitig einen Ausblick auf anstehende und geplante Aktivitäten zu liefern. Außerdem soll mit der Demokratiekonferenz der Zielfindungsprozess für die nächste Förderperiode angestoßen und gemeinsam Ideen für zukünftige Projekte gesammelt werden. In Köln diente in diesem Jahr als Veranstaltungsort das Klarissenkloster in Köln-Kalk. Der beeindruckende Bau bot eine angemessene Atmosphäre, um das Engagement aller Beteiligten zu ehren.

Los ging es am 9. Oktober 2019 um 15:00 Uhr mit einer Begrüßungsrunde. Fatos Aytulun, die das Federführende Amt vertritt, richtete ihre Grußworte an die Gäste und an alle demokratiebegeisterten Bürgerinnen und Bürger, die ihren Weg zu uns gefunden hatten. Die humorvolle Moderation der Veranstaltung übernahm die Chefin des Klingelpütz-Theaters, Marina Barth.

Mit von der Partie waren außerdem Jugendliche aus dem Projekt „Champs“ des HennaMond e.V., die mit dem selbst entwickelten Theaterstück „MachtGLEICHStellung“ gleichzeitig zum Schmunzeln und zum Nachdenken anregten. Ein kurzer Trailer des Theaterstücks erwartet Sie am Ende des Artikels.

Außerdem stellten an fünf Projektspots Vertreter*innen unserer geförderten Projekte Ihre vielfältige Arbeit vor. 

Für herzliche Lacher und viel Applaus sorgte der Kabarettist Fatih Çevikkollu, als er von Digitalisierung, Wählscheiben und Engagement sprach. Anschließend trat Frau Barth mit dem Publikum in den Austausch über das demokratische Miteinander in Köln: Neben Dingen, die in der Stadt bereits sehr gut umgesetzt werden, übte das Publikum auch konstruktive Kritik, die direkt in neuen Projektideen mündete – vom „Demokratie-Mobil“ bis hin zu Veedels-Projekten unter dem Motto „Liebe deine Stadt!“.

Sollten Sie Interesse haben selber einen Antrag zu stellen, erfahren Sie alles Weitere unter Projektförderung. Für eine ausführliche Beratung wenden Sie sich an unser Team der Koordinierungs- und Fachstelle.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine spannende neue Förderperiode und danken allen Demokratiefreund*innen für die tolle Veranstaltung!

Ihr Team der „Partnerschaften für Demokratie Köln“

 

Impressionen des Theaterstücks "MachtGLEICHStellung"

© 2019 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved