Zigeunerwagen Tour 2019

Kurzbeschreibung des Projekts

Ausstellung, Filme & Gespräche
Konzerte, Stadtführungen, Vorträge, Speisen & Getränke

Der Maro Drom e.V. – Kölner Sinte und Freunde, lädt zur symbolischen Rückkehr eines historischen Zigeunerwagens nach Ehrenfeld ein. Nach den tollen Stationen in Deutz, Worringen und Ehrenfeld in 2018 freuen die Kölner Sinte sich auf eine Neuauflage der Zigeunerwagentour 2019 in Ehrenfeld, ihrer alten Heimat, am Tag der deutschen Einheit. Dort werden sie das »Kölsche Vielfalt Festival« mit Spitzenmusikern aus Spanien, Ex-Jugoslawien, Mazedonien, Russland, Algerien und Deutschland im und am historischen Zigeunerwagen feiern. Es wird dazu eine Ausstellung, Filme und Gespräche im Wagen geben, im Maro Drom Café Speisen & Getränke. Eine selten gute Gelegenheit, die Schönheit und Vielfalt der Zigeunerkultur kennenzulernen und Informationen aus erster Hand zu bekommen.  (Eintritt frei)

ZigeunerwagenTV (YouTube-Channel)

Projekt Details

Projekt Titel Zigeunerwagen Tour 2019: Maro Drom e.V. - Kölner Sinte und Freunde
Zeitlicher Ablauf

03. – 07.10. 2019

Täglich von 15 bis 21 Uhr

Zielgruppe

Wir möchten alle Kinder und Jugendliche, Erwachsene, Musiker und Künstler einladen, 

…die bisher schon mit bei den Zigeunernächten, -festivals und Touren dabei waren

…die noch nie Zigeunern begegnet sind – bei der Zigeunerwagentour ist ein Kennenlernen
 auf  leichte Weise mit Musik, Tanz und Ausstellung möglich

…die sich der Sinte, Roma und weiteren Ethnien, die unter den Oberbegriff „Zigeuner“ fallen, zugehörig fühlen – hier können sie „ihre Leute“ treffen und sich gemeinsam erleben und feiern und sich mit Musik und Kunst präsentieren

…die sich für Demokratie und Toleranz einsetzen

Anmelde- bzw. Teilnahmemodalitäten

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wer helfen möchte, meldet sich bitte bei Sonja Grupe, suedstadt.leben@koeln.de

Veranstaltungsort

Die Kölner Sinte werden einen historischen Zigeunerwagen dahin zurückbringen, wo ihre Familien bis zur Verschleppung durch die Nazis gewohnt haben, nach Köln-Ehrenfeld / Bickendorf.

Website
Kontakt für Rückfragen

Südstadt-Leben e.V.

Sonja Grupe, Markus Reinhardt 
0221-3762990
suedstadt.leben@koeln.de

Projekt Fotos

Project image
Project image
Project image
Project image
Project image
Project image
Project image
Project image
Project image
Project image
© 2019 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved