Vote With Your Voice – Heal The World With Living Democracy And Love

Kurzbeschreibung des Projekts

Mit dem Pilotprojekt „Vote with Your Voice“ (Kurztitel) leistet die gemeinnützige Gesellschaft parto einen Beitrag zur Stärkung gelingender Demokratie in einer lebendigen, vielfältigen Stadtgesellschaft, und verbreitet innovative Beteiligung. Fünf Initiativen/Gruppen der Kölner Stadtgesellschaft wirken mit und setzen Zeichen für stadtweite Vernetzung, nachhaltige Stadtentwicklung und Stärkung engagierter Öffentlichkeit. Es geht darum sich einzusetzen für demokratische Strukturen einer mitgestaltenden Bürger*innenbeteiligung/Kinder- und Jugendbeteiligung. Das „Schmiermittel“ ist das gemeinsame Singen des Songs/Refrains „Vote with Your Voice for Living Democracy and Love“. Aus übergeordneter Sicht reagiert das Projekt auf die Herausforderungen der Klimakrise. Es zeigt Lösungsansätze auf, wie durch Stärkung und Vernetzung zivilgesellschaftlicher Kräfte mehr Menschen als „die üblichen Verdächtigen“ bewegt werden können.
Mit niederschwelliger, aufsuchender Beteiligung sowie Produktion und Verbreitung von 6 Podcasts auf der Website www.votewithyourvoice.de und Social Media Kanälen entsteht ein virtueller Chor. Es beginnt mit 5 Initiativen/Gruppen, die sich so vernetzen. Das Pilotprojekt unterstützt eine dringend notwendige und grundlegende systematische Kooperation innerhalb der Zivilgesellschaft. Neben dem Singen regen wir an, selbst Botschaften an die Stadtgesellschaft zu verfassen und sich in Erzählsalons mit grundlegenden Fragen und Erfahrungen erlebter Demokratie zu verständigen. Über vielfältige Themen (Umwelt, Verkehr, Ernährung, Kinderrechte, Nachbarschaft, Inklusion, Integration) entsteht eine gemeinsame Basis für nachhaltige Handlungsfelder.
Unser Projektansatz ist intergenerationell und inklusiv. Er stiftet Identität für gelebte und gelingende Demokratie – vom Protest zum gemeinsamen Handeln. Er setzt sich ein für ein lebenswertes Köln auch für nachfolgende Generationen. Die Schirmherrschaft hat die Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernommen.

Projekt Details

Projekt Titel Vote With Your Voice - Heal The World With Living Democracy And Love - ein politisch-kultureller Beteiligungsansatz für Köln
Zeitlicher Ablauf

Projektlaufzeit: 1. März bis 31. Dezember 2020

·        März: Rollen-/Aufgabenklärung, Projektmanagement, Projektteam

·        April: 1. Gruppe aufsuchende Gespräche führen, 1. Erzählsalon vorbereiten (Öffentlichkeitsarbeit)

·        Mai: 1. Gruppe Song einsingen/aufnehmen, 2. Gruppe aufsuchende Gespräche führen, 1. Erzählsalon durchführen

·        Juni: 1. Gruppe Videoaufnahme vorbereiten, Podcast aufnehmen & veröffentlichen, 2. Gruppe Song aufnehmen, 3. Gruppe aufsuchende Gespräche…

·        Juli-November: parallele Durchführung der versch. Schritte mit Gruppe 3-5

·        Dezember: Abschlussevaluation

 

Zielgruppe

Vielfalt von Initiativen/Gruppen (z.B. Bündnis Verkehrswende, Anyway, Ernährungsrat Köln, TEN SING, Integrationshaus Kalk, Tag des guten Lebens, Demokratie-Erzählsalons…

 

Anmelde- bzw. Teilnahmemodalitäten

Für nähere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit dem Träger auf.

Veranstaltungsort

parto gUG

Biegerstr. 20-22
51063 Köln

Website https://www.votewithyourvoice.de
Kontakt für Rückfragen

koeln@part-o.de

Tel. 0221 4740 1515
mobil 0171 1255 668

© 2019 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved