Scootercamp ont the Road!

Kurzbeschreibung des Projekts

Die AbenteuerHallenKALK sind ein Zuhause für Jugendliche aus  diversen urbanen Bewegungskulturen. Unser Arbeitsansatz ist durch eine enge Bedürfnisorientierung und vielfältigen Möglichkeiten der aktiven Teilhabe gekennzeichnet. In diesem von Demokratie leben!  geförderten Projekt planen jugendliche Angehörige der urbanen Bewegungskultur „Scooter“  ihren eigenen Roadtrip für die Sommerferien 2021! In einem partizipativen Prozess werden gemeinsame Entscheidungen getroffen, Konsensbeschlüsse erarbeitet und so ganz konkret im Bezug zur eigenen Lebenswelt demokratiebildende Skills eingeübt. Neben den Potenzialen der Demokratie kommen wir inhaltlich auch auf Gefährdungspotenziale ebendieser zu sprechen. Tagesaktuell knüpfen wir an Themen wie „fake news“, der „Querdenker – Bewegung „und antidemokratischen Strömungen an und sensibilisieren die Jugendlichen sowohl in den Vortreffen, als auch unterwegs in einem weiteren Workshop vor Ort. Ziel ist es das Verständis von Demokratie zu fördern und Selbstwirksamkeit konkret erfahrbar zu machen.

Projekt Details

Projekt Titel Scootercampt ont the Road!
Zeitlicher Ablauf
  • 3 Come togethers zur Vorbereitung auf den Roadtrip (März 2021 – Juli 2021)
  • Durchführung des Roadtrips 12.-16.07.2021
  • Nachtreffen im August 2021
Zielgruppe

Jugendliche Scooterfahrer:innen zwischen 10 und 16 Jahren

Anmelde- bzw. Teilnahmemodalitäten

Die Bekanntmachung erfolgt über die persönliche Ansprache der pädagogischen Mitarbeiter:innen, sowie den Kontakt unserer Peercoaches zu den Angehörigen dieser Jugendszenen. Zusätzlich wurde das Projekt auf unseren social media Kanälen, der homepage, per newsletter und über den Verteiler der JUGZgGmbH beworben. Vorrauseetzung zur Teilhabe ist die aktive Mitgestaltung und die Teilnahme an den Vorbereitungstreffen. Die Fahrt ist bei entsprechendem Engagement in der Vorbereitung für die jugendlichen Teilnehmer:innen kostenfrei.

Veranstaltungsort

Die Vortreffen „Come togethers“ fanden pandemiebedingt über Zoom, bei erweiterter Öffnung auch vor Ort in der Halle59, dem Skatepark der AbenteuerHallenKALK statt. Der Roadtrip verbindet West und Ost, quer durch die Republik mit Stationen in Mühlhausen, Chemnitz, Plauen und Berlin sammeln die Jugendliche Erfahrungen.

Website https://halle59.abenteuerhallenkalk.de/scootercamp-on-the-road-2/
Kontakt für Rückfragen

Dany Leuffer

d.leuffer@abenteuerhallen.jugz.de

0221/8808408

In Kooperation von
© 2021 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved