Herr der Fliegen

Kurzbeschreibung des Projekts

Jugendliche aus Köln Chorweiler haben sich in einem theatralen Kurzfilm gemeinsam mit THE BEAUTIFUL MINDS e.V. mit dem Klassiker „Herr der Fliegen“ von William Golding und den darin behandelten Fragen auseinandergesetzt. In der Neuinterpretation verbinden die Teilnehmenden die jetzige Situation Jugendlicher in der Coronapandemie mit den Erzählungen von Ausgrenzung, Gewalt und „dem Bösen“ in dem Roman. Gemeinsam gehen sie der Frage nach, ob der Mensch von Natur aus böse ist und sich das Recht des Stärkeren durchsetzt, sobald Zivilisation und die damit einhergehenden Regeln außer Kraft gesetzt sind. Darüber hinaus bringen die Teilnehmer*innen ihre eigenen, biografischen Geschichten und Erfahrungen von  Gemeinschaft und Einsamkeit, Vorurteilen und Selbstermächtigung in den Film mit ein.

Foto: Nathan Dreessen

Projekt Details

Projekt Titel Herr der Fliegen
Zeitlicher Ablauf

Premiere des Films im Odonien und online: 16.09.2021 ab 20 Uhr

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne internationaler Geschichte

Anmelde- bzw. Teilnahmemodalitäten

Tickets wird es online geben. Genauere Infos folgen auf www.thebeautifulminds.de und www.sommerblut.de

Veranstaltungsort

Odonien

Website https://www.thebeautifulminds.de
Kontakt für Rückfragen

Kollektiv.beautifulminds@gmail.com

In Kooperation von
© 2021 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved