Mut zur Demokratie

Kurzbeschreibung des Projekts

Die Gesamtschule Köln – Zollstock verfolgt als Europaschule programmatisch die Idee, Demokratieerziehung als expliziten Bestandteil der Gesundheitserziehung im Schulprogramm nachhaltig zu verankern.
Unsere Jugendlichen interessieren und setzen sich sichtbar verstärkt für politische Themen ein (siehe Klimawandel, Projektthemen der ESK, aktive Teilnahme an Diskussionsrunden, …), was in der aktuellen Schulentwicklungsarbeit im Sinne einer Bedürfnis- und Bedarfsorientierung an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler aufgegriffen werden soll.
Das Erleben von Selbstwirksamkeit in der eigenen Lebensumwelt – hier insbesonderedie Schule – ist ein wesentlicher Bestandteil eines Prozesses in der Schulentwicklung der Europaschule Köln-Zollstock, der Salutogenese als Grundmotto auf seine Fahnen geschrieben hat.

Inhalte:

Kooperation mit Checkpoint e.V.:

·        Einzelworkshops zu demokratietheoretischen und –praktischen Themen

·        Möglichkeiten zur Darstellung der Ergebnisse dürfen von den Schüler*innen selbst gewählt werden

·        Auseinandersetzung mit den Grundsätzen der Demokratie & Reflexion des eigenen Demokratiewissen und –verständnis

·        Kurzfilm-Dreh als Abschluss des Workshop-Projekts

 

Projekt Details

Projekt Titel Mut zur Demokratie - ein Projekt zur nachhaltigen Demokratieerziehung im Kontext einer Schulkultur der Beteiligung
Zeitlicher Ablauf

Projektlaufzeit: März bis April 2020

4 Workshops à 3 Stunden

·        Phase 1: Erzählen, Miteinander reden über Demokratie im Alltag

·        Phase 2: Verschriftlichung der Erfahrungen

·        Phase 3: Präsentation der Texte und Ergänzung um die Frage „Wie wollt ihr leben?“

·        Phase 4: Antworten auf die Frage sollen in eigenen Kurzfilmen (max. 3 Min.) gezeigt werden & Erstellung einer Wunschbibliothek

·        Phase 5: Abschlussveranstaltung: Präsentation der Kurzfilme

 

Zielgruppe

Schüler*innen der Jahrgangsstufen 9-13

 

Anmelde- bzw. Teilnahmemodalitäten

Leider ist keine Anmeldung für Externe möglich.
Das Projekt richtet sich an Schüler*innen der Europaschule Köln.

Veranstaltungsort

Europaschule Köln
Gesamtschule Zollstock
Raderthalgürtel 3

50968 Köln

Website http://www.europaschulekoeln.eu/
Kontakt für Rückfragen

Projektleitung: Gabriele Schmidt (Abt. 3)

© 2019 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved