Cinema, Cinema! 2020

Kurzbeschreibung des Projekts

Ziel des Projektes „Cinema, Cinema!“ ist es, mit einer Gruppe von Geflüchteten an unterschiedlichen Kulturorten in Köln Filmvorführungen mit Publikumsgesprächen zu organisieren: die Teilnehmenden werden ihre Kenntnisse des Stadtraumes vertiefen, dabei unterschiedliche Räumlichkeiten und Publika kennen lernen, sich selber präsentieren und so Erfahrungen für weitere eigenständig organisierte Projekte sammeln. Zugleich werden die Alteingesessenen über die Filminhalte und Gesamtorganisation die Geflüchteten jenseits ihrer Rolle als „ Fremde“ und Opfer auch als TrägerInnen eigener Kultur sowie als neue Akteure des Kölner Kulturlebens erleben. Mittels der von diesen ausgesuchten, vorgestellten und diskutierten Filme wird der Alltag der Geflüchteten in ihren Herkunftsländern, aber auch ihre Situation in Deutschland greifbar.

Projekt Details

Projekt Titel Cinema, Cinema! 2020
Zeitlicher Ablauf

01.03.2020 bis Herbst 2020

Zielgruppe

Die Zielgruppe des Projekts sind zum einen – meist jüngere – Geflüchtete, die sich für Film, Kultur, Medien und Veranstaltungsmanagement interessieren, oder die einfach gemeinschaftlich etwas organisieren möchten.

Zielgruppe sind zum anderen Deutsche aus „Willkommensinitiativen“ und Begegnungsgruppen, sowie ansässige Kulturinteressierte und Medienschaffende, die sich vertiefend mit der Situation von Geflüchteten auseinander setzen wollen.

Anmelde- bzw. Teilnahmemodalitäten

Für weitere Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an js@allerweltskino.de  .

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungsorte sind noch nicht festgelegt.

Website http://www.allerweltskino.de
Kontakt für Rückfragen

js@allerweltskino.de

© 2019 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved