Methode: Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse

Veranstaltungsformat Beschreibung

kein Vorschaubild

Die Methode „Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse“ ist ein guter Einstieg in die Arbeit mit Gruppen, um schon zu Beginn die Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche der Teilnehmer:innen abzufragen und in den Verlauf der Gruppenarbeit miteinfließen zu lassen. Im Zuge der Methode bekommen die Teilnehmer:innen die Möglichkeit auf unterschiedliche farbige Post-Its ihre Wünsche, Erwartungen, Bedürfnisse ud Befürchtungen zu schreiben. Die Farben werden dabei im Vorfeld definiert. Anschließend werden die Post-Its farblich sortiert und für alle Teilnehmer:innen sichtbar gemacht. Jetzt haben alle Teilnehmer:innen und die Moderation die Möglichkeit sich einen Überblick über die Wünsche, Erwartungen, Befürchtungen und Bedürfnisse der anderen zu schaffen und gemeinsam an der Einhaltung dieser bei weiteren Verlauf der Gruppenarbeit zu arbeiten. Gleichzeitig kann die Pinnwand mit allen Aussagen zum Ende der Gruppenarbeit als Basis für Feedback und Reflexion genutzt werden.

Veranstaltungsformat Details

Didaktische Empfehlungen
  • Digitale Umsetzung: In der digitalen Variante werden die Farben der unterschiedlichen Post-Its festgelegt. Anschließend schreiben die Teilnehmer:innen ihre Wünsche, Erwartungen, Bedürfnisse und Befürchtungen in der Anwendung Pinnet auf und geben dem Post-It die entsprechende Farbe. Die Moderation kann die Post-Its anschließend nach Farben sortieren und es entsteht eine digitale Übersicht über die Wünsche, Erwartungen, Bedürfnisse und Befürchtungen der Teilnehmer:innen.
Empfohlene Tools

Pinnet

Alternative Tools

Padlet

Tipps & Stolpersteine
  • Es muss unbedingt im Vorfeld geklärt sein, welche Farbe für welches Thema steht. Ansonsten führt dies zu Chaos innerhalb der Methode.
© 2020 AWO Kreisverband Köln e.V.
All Rights Reserved